Baby Dinkel-Avocado-Brotmuffins

Ab ca. 8. Monat

Für ca. 10 Muffins

  • 325g Dinkelmehl Typ 1050
  • 3 EL Rapsöl
  • 30g Naturreisflocken (zartschmelzend)
  • 1 reife Avocado
  • 1/2 Packung Trockenhefe
  • 200ml lauwarmes Wasser

Die trockenen Zutaten in einer Schüssel miteinander vermengen, dann das Öl und Wasser hinzugeben. Die Schüssel mit einem Geschirrtuch abgedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen.

Die Avocado von der Schale lösen und den Kern entfernen, dann in einer Schüssel mit einer Gabel zerkleinern. Nach der Gehzeit dem Teig untermischen.

Eine Muffinform mit Papierförmchen auskleiden und den Teig mit Hilfe eingeölter Hände hinein geben. Für ca. 25 Minuten bei 180° backen. Aus dem Ofen holen und warten, bis sie komplett abgekühlt sind, dann aus den Papierförmchen lösen.

Dann dem/der kleinen Abenteurer/in servieren!

Hinweis: der Teig ist sehr klebrig, daher habe ich eingeölte Hände zur Hilfe genommen. Evtl. hilft es mehr Mehl zum Teig zu geben. 

Übrigens: Avocado enthält viel Vitamin E und Eisen (stärkt das Immunsystem), gute Fette (wichtige für die Hirn-Entwicklung) und Aminosäuren (wichtig für den Muskelaufbau und hilft dabei Stress zu reduzieren). Gesund also für Groß und Klein 😉 


3 Kommentare

  1. Super toller Blog! Super tolle Rezepte!
    Liebe Grüße Mamilein ..

    1. Vielen Dank 🙂

  2. Antje sagt: Antworten

    Was sind denn Naturreisflocken und wo bekommt man die?

Kommentar verfassen

error: